IMG 5555

Tageskurs 1: Gedankenkreisel stoppen

Unser Geist ist immer aktiv: 60 000 Gedanken rasen täglich durch unseren Kopf. Leider sind es meist negative, denn das war für unser Überleben einmal sinnvoll. Heute jedoch machen wir uns oft unnötig Pläne, liegen nachts um vier wach, grübeln um Vergangenes oder sorgen uns um die Zukunft.

Wir können dem rastlosen „Geplapper“ wirkungsvoll und mit einfachen Mitteln begegnen. Denn die wahre Natur des Geistes ist Stille. Wir müssen sie nur hinter all dem Lärm wieder entdecken. Mit Achtsamkeit können wir lernen, uns wieder mit der leisen Stimme in uns zu verbinden. Wir können die Gelassenheit und Stärke in uns spüren, die uns den Weg zu einem neuen Umgang mit schwierigen Situationen weisen.
Unser Geist kann zu unserem Verbündeten werden, indem wir erkennen, welchen Geschichten, Gedanken und Gewohnheiten wir glauben und nachhängen.
Sobald wir lernen, konstruktiv mit unserem Geist umzugehen, kann sich unser Potenzial für Wachstum und Heilung entfalten.


Inhalte
In dem Tageskurs lernen Sie, wie Sie ihrem Geist auf die Schliche kommen. Meditationen und Körperübungen helfen, sich mit dem Körper zu verbinden und den Geist zu beruhigen. Sie erfahren, wie unser Geist funktioniert, warum wiederkehrende Gedanken, Gefühle und Gewohnheiten uns das Leben erschweren und lernen einen konstruktiven Umgang damit. Sie erhalten leicht umsetzbare Übungen und wertvolle Tipps für den Alltag.


Angebot wieder in 2018.

Oberwilerkurse

6317 Oberwil (bei Zug)
www.oberwilerkurse.ch
Tel. 041 711 92 68  
Bitte direkt dort anmelden










Tageskurs 2: Achtsamkeit & Meditation .. für einen gesunden Umgang im "alltäglichen Wahnsinn"

Inhalte
Mehr Leichtigkeit & Sinn, mehr Freude & Mitgefühl, mehr Zeit für mich... wer wünscht sich das nicht? 
Mit der Praxis der Achtsamkeit kommen wir diesen Wünschen näher: wir sehen klarer und gewinnen an Stärke und Bewusstheit. Wir lernen einen neuen Umgang mit den Stürmen des Lebens.
In dem Tageskurs üben wir bewährte Meditationen ein wie Atem-, Sitz- und Gehmeditation sowie Meditationen zur Stärkung von Freude und Selbstmitgefühl. Übungen zur achtsamen Kommunikation und Informationen zu Stress, Achtsamkeit und die aktuelle Forschung sind vorgesehen.
Die Integration in den Alltag und die Umsetzung von Achtsamkeit im Berufs- wie im Familienleben stehen ebenso im Zentrum.

Die Teilnehmer erhalten Unterlagen und CD für zuhause.

Der Kurs wird den Bedürfnissen der TeilnehmerInnen angepasst. Er ist geeignet für Anfänger als auch für Menschen mit Meditationserfahrung als "Auffrischung" (ehemal. MBSR-TeilnehmerInnen oder andere). Anfänger wie Fortgeschrittene profitieren gleichermassen von den Erfahrungen im Kurs und den Berichten aus den Erfahrungen, die Menschen im Alltag gemacht haben. (Stichwort "Anfängergeist...")

"Achtsamkeit im Leben"
Sonntag, 24. September 2017
von 9 - 16 Uhr
Fr. 180.-

swiss therapieteam
Gasstrasse 11
4410 Liestal
www.swisstherapieteam.ch
Anmeldungen 
Kontaktformular oder direkt bei swiss therapieteam
061 923 37 77